Qualitätsindikatoren Anästhesiologie:

Die Präsidien der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) und des Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten (BDA) haben die Arbeitsgruppe „Qualitätsindikatoren“ aus
dem Forum „Qualitätsmanagement und Ökonomie“ beauftragt, Qualitätsindikatoren für die Anästhesiologie zu erstellen. Hierbei entstanden zehn Qualitätsindikatoren, denen die Präsidien von DGAI und BDA in ihren Herbstsitzungen 2015 zugestimmt haben. Durch die Qualitätsindikatoren soll in den ambulanten und stationären Operationszentrum eine bestmögliche Behandlungsqualität erreicht und stetig verbessert werden.